Über uns

 

Beseke & Oertel – Partnerschaftsgesellschaft für Lernkompetenz

…das sind die Geschäftspartner und Freunde Meike Beseke & Dan Oertel.

Anfang 2010 haben wir uns zusammengefunden. Damals lernten wir uns im Rahmen unserer Tätigkeit für den Verein Talente entwickeln e.V. kennen.

Hier wirkten wir bei der Orientierung und Akquise von Projektpartnern mit. In einem ersten 2-wöchigen Projekt lernten wir uns dann als sich gut ergänzende und fantastisch harmonierende Betreuer und Trainer zu schätzen.

Heute arbeiten wir als gleichberechtigtes Team. Wir sind sehr stolz, dass wir hochqualifizierte, zuverlässige wie einfach nette Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Team haben. Wir wachsen stetig und bemühen uns, hilfreiche Angebote umzusetzen. Immer mit viel Herzblut, Verstand, Gewissenhaftigkeit und … 120%.

Wir fördern Jugendliche im Rahmen von Camps, in Lerngruppen und in Einzelgesprächen, zur Prüfungsvorbereitung, in der klassischen Nachhilfe sowie durch psychologische Einzelgespräche. Wir arbeiten mit und für Jugendliche und junge Erwachsene, Schüler, Azubis wie Studenten und auch Erwachsene, vor allem Eltern. Diese unterstützen wir im Rahmen der Lebens-, Lern- und der Berufsorientierung.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern, dem direkten Umfeld der Teilnehmer, ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebotes.

Unsere Auftraggeber sind die Klienten selbst, Eltern und Erziehungsberechtigte, Schulen, Vereine, Stiftungen, verschiedene Träger, Ministerien, Ämter und zukunftsorientiert und nachhaltig denkende Unternehmen.

Hier steht die Bildbeschreibung

Unsere Zielgruppen sind..

  • Jugendliche, bzw. Schüler aus allen Schulsysteme zu den Themen: Entwicklung, Sozialverhalten,  Begabung fördern, Lernen lernen, Motivation, Berufsorientierung
  • Auszubildende (z.B. aus einer Firma zur Vorbereitung auf die Ausbildung. Thema Lernmotivation, Sozialverhalten, Teamgeist, Selbstmanagement,…)
  • Schulabbrecher (z.B. zum Thema Selbst-Verständnis, Selbstvertrauen, Zukunftsperspektiven entwickeln, Berufswahl, Motivation…)
  • Kinder aus sozial- und finanzschwachen Familien (Thema Selbst-Wert-Gefühl, Zukunftsperspektive, Sozialverhalten, Vertrauen…)
  • Eltern, die sich selbst in ihrem Eltern-sein entwickeln möchten, mit dem Ziel selbst und im Kreis der Familie glücklich zu sein und wachstumsfördernde Bedingungen für alle zu schaffen

Hier steht die Bildbeschreibung